wappen Freiwillige Feuerwehr Sottrum wappen-feuerwehr
Startseite | Freiwillige Feuerwehr Sottrum
Unsere aktiven Kameraden!

Nächste Termine

06
Aug
Dienst
um 19:30 Uhr
20
Aug
Zusatzdienst
um 19:30 Uhr
03
Sep
Dienst
um 19:30 Uhr

Du möchtest uns unterstützen?
Dann werde Mitglied!


Unsere Partnerfeuerwehr aus Sottrum(ROW):

Freiwillige Feuerwehr Sottrum

Regenbogen über dem Feuerwehrhaus 2020

Rund um unser Feuerwehrhaus ist es aufgrund der Corona-Pandemie ruhig geworden. Vielfach wird ein Regenbogen gemalt und an den Fenstern ausgehängt, um Hoffnung zu spenden. Durch einen Regenschauer über Sottrum bot sich diese passende Gelegenheit für ein Foto eines Regenbogens über unserem Feuerwehrhaus.
Auch unsere Kinderfeuerwehr hat dem Feuerwehrhaus mit selbstgemalten Bildern etwas Farbe zurückgegeben und an der Steinschlange in der Feldmark zwischen Sottrum und Holle teilgenommen.

Jahreshauptversammlung 2019 der Freiwilligen Feuerwehr Sottrum

Am 11.01.2020 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Sottrum ihre Jahreshauptversammlung. Ortsbrandmeister Michael Kook begrüßte 34 aktive sowie 28 passive und fördernde Kameraden. Der Ortsbrandmeister begrüßte den Gemeindebürgermeister Klaus Huchthausen und den Ortsbürgermeister Detlef Adelhelm.

Der Jahresbericht der aktiven Feuerwehr wurde vom stellvertretenden Ortsbrandmeister Andreas Beelmann vorgetragen. Aus diesem war zu vernehmen, dass die Feuerwehr zu 34 Einsätzen ausrücken musste. Von den aktiven Kameraden wurden im Durchschnitt 157 Dienststunden je Kameraden geleistet. Somit ergab sich für das vergangene Jahr eine Gesamtstundenzahl der Feuerwehr Sottrum von 7.392 Stunden.
Besonders hervorzuheben war im Jahr 2019 der Kameradschaftsabend für alle aktiven und fördernden Kameraden. Weiterhin wurde von der Feuerwehr das Osterfeuer, der Bayerische Frühschoppen und der Laternenumzug mit dem Kindergarten Pfiffikus ausgerichtet. Es wurden im vergangenen Jahr viele Dienste und Aktionen durchgeführt.

Der Mitgliederstand ist mit 282 Kameraden festzuhalten, davon verrichten 48 Kameraden in der Einsatzabteilung, 17 in der Jugendfeuerwehr und 27 Kinder in der Kinderfeuerwehr ihren Dienst.

Der Jahresbericht der Jugendfeuerwehr wurde von der Jugendfeuerwehrwartin Mandy Borchers vorgetragen Die Jugendfeuerwehr hat im vergangenen Jahr 48 Dienste mit insgesamt 1.655 Dienststunden durchgeführt.
Die herausragenden Aktivitäten war die Teilnahme bei der Abnahme der Jugendflamme Stufe I und II. Die Aktion Krötenzaun Henneckenrode mit Thomas Engel von der NaBu. Die Teilnahme an den BA Ost Wettbewerb (Platz 5 v.19 mit 1.373 Punkten) mit Zeltlager in Heersum und die Teilnahme am Kreiswettbewerb (Platz 16 von 36 mit 1.380 Punkten)

Der Jahresbericht der Kinderfeuerwehr wurde von der Kinderfeuerwehrwartin Selina Eiermann vorgetragen. Im Jahr 2019 wurden 27 Dienste mit 1.144 Dienststunden durchgeführt. Davon u.a. der Umwelttag, die gemeinsame Übung mit der JF und der Einsatzabteilung. Der gemeinsame Dienst mit allen Kinderfeuerwehren der Gemeinde Holle.

Den Kassenbericht trug der Kassenwart Matthias Bertram vor. Die Kassenprüfer bescheinigten eine ordentliche Kassenführung und beantragten Entlastung, was einstimmig geschah.

Als neue Feuerwehrkameraden wurden Tim von Perbandt und Nico Rose in die Einsatzabteilung nach bestandener Truppmann 1 Ausbildung aufgenommen.
Befördert wurden zum Oberfeuerwehrmann Thomas Husmann, zum Hauptfeuerwehrmann Jonas Koll und Lukas Krumfuß. Zum 1. Hauptfeuerwehrmann wurde Stefan Godeck befördert. Der Gemeindebürgermeister Klaus Huchthausen beförderte Mandy Borchers zur Hauptlöschmeisterin.
Zur Ehrung des Ortsbrandmeisters Michael Kook ließ Klaus Huchthausen alle Anwesenden aufstehen. Er ehrte Michael Kook mit dem Ehrenkreuz in Bronze des deutschen Feuerwehrverbandes. Huchthausen sprach von dem außerordentlichen Engagement von Michael Kook in der Feuerwehr.

Anschließend lud der Ortsbrandmeister zu einer Vesper ein.

Weihnachtsbaumaktion der Jugendfeuerwehr Sottrum-Hackenstedt

Wie jedes Jahr, hat auch in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr Sottrum-Hackenstedt wieder die Weihnachtsbaumaktion durchgeführt. Dazu zogen die Jugendlichen zusammen mit einigen aktiven Kameraden aus Sottrum und Hackenstedt, sowie Helfern mit Treckern und Anhängern, von Haus zu Haus und sammelten die ausgedienten Bäume ein. Nachdem alle Straßen in den Ortschaften Hackenstedt, Henneckenrode und Sottrum abgesammelt waren, gab es für alle fleißigen Unterstützter, der Aktion, ein leckeres Mittagessen im Feuerwehrhaus Sottrum. Für die großzügigen Spenden bedankt sich die Jugendfeuerwehr Sottrum-Hackenstedt ganz herzlich. Diese kommen im vollem Umfang der Jugendfeuerwehr zugute.

Weihnachtsgruß 2019

Auch ein aufregendes und arbeitsintensives Jahr 2019 geht einmal zu Ende. Ein Herzliches Dankeschön an alle, die uns begleitet haben. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit. Genießen Sie die Festtage und kommen Sie gut und sicher ins neue Jahr.
Auch 2020 sind wir jederzeit für Sie einsatzbereit.
Ihre Freiwillige Feuerwehr Sottrum

B1 - ausgelöster Rauchwarnmelder

Einsatz | 03.06.2020

B1 - ausgelöster Rauchwarnmelder

mehr...

H1 - Gasgeruch

Einsatz | 08.05.2020

H1 - Gasgeruch

mehr...

H1 - VU eingeklemmte Person

Einsatz | 04.05.2020

H1 - VU eingeklemmte Person

mehr...

B0 - Feuer klein

Einsatz | 22.04.2020

B0 - Feuer klein

mehr...
1 »